Hypnosecoaching ONLINE und in Ebikon im Raum LUZERN

Themen & Settings

Blockadenlösung in Trance


Blockadenlösung in Trance
Hypnose Rückführung bei Stephanie Konkol
Blockadenlösung in Trance
Blockadenlösung in Trance

Interaktive Hypnose bei Stephanie Konkol
Intuitive Hypnose bei Stephanie Konkol
Hypnose Rückführung bei Stephanie Konkol
Blockadenlösung in Trance


Termin Online Buchen:


Download
Flyer Funkensprühen Heal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 836.3 KB
Download
Flyer Funkensprühen Kids A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 752.9 KB

Ein anderer Weg

Die Ziele eines Hypnosecoachings sind vergleichbar mit denen eines psychologischen Gesprächs, eines Coachings oder einer systemischen Beratung:

  • Bei dem Hypnose Coaching handelt es sich um eine effektive Kurzzeitbegleitung in Zeiten des Strebens nach Veränderung.
  • Der Prozess ist lösungs- und ressourcenorientiert. 
  • Anlass können Entscheidungsdilemmata, Stress, Überlastung, Druck, Verspannungen, Umgang mit Schmerzen (nach ärztlicher Abklärung), sonstige Symptome, Umgang mit Hochsensibilität, fehlende Ziele, sowie berufliche und private Herausforderungen sein.

Die Besonderheit von Hypnose liegt in dem Weg hin zum Ziel. Die Veränderung erfolgt hierbei in so genannten Trancezuständen. Im Bereich "Was ist Hypnose" erfährst du mehr dazu, was ein Trancezustand genau ist und aus welchem Grund sich in diesem leichter Veränderungsprozesse einstellen und Lösungen finden lassen. 

Anliegen

Private Veränderungsprozesse:

z.B.

  • Umgang mit:
  • Erkundung und Klärung von Symptomen 
  • Entwicklung eines besseren Verständnisses für sich selbst und die eigenen Bedürfnisse
  • Unterstützung bei anstehenden Entscheidungen
  • Potenzialentfaltung, eigene Kompetenzen wahrnehmen und ausbauen
  • Steigerung des Selbstvertrauens
  • Stärkung der Intuition
  • Rückführung in Hypnose / Reinkarnationssitzung
  • Blockadenlösung (körperlich, mental, emotional oder energetisch)

*nach ärztlicher Abklärung bzw. begleitender ärztlicher Behandlung

 

 

Berufliche Veränderungsprozesse:

z.B.

  • Umgang mit Hochsensibilität im Beruf
  • Umgang mit Leistungsstress und Erhöhung der Stressresilienz
  • Umgang mit Erschöpfungszuständen
  • Erhalt und Wiedererlangung der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Bewältigung von Konflikten und Problemen am Arbeitsplatz
  • Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
  • Vereinbarung von Berufs- und Privatleben
  • Sinnfindung im Beruf

"Die neuesten einschlägigen Forschungen weisen darauf hin, dass die Indikationsfelder und Behandlungsmöglichkeiten durch Hypnotherapie noch längst nicht alle entdeckt sind."

 

Lese hier mehr dazu: https://www.aerzteblatt.de/archiv/40891/Hypnotherapie-Noch-nicht-alle-Indikationen-entdeckt

 

Wissenschaft

Die Wirksamkeit Klinischer Hypnose ist in über 200 empirischen Studien für zahlreiche Krankheitsbilder, Verhaltensstörungen und medizinische Probleme nachgewiesen. Mehr dazu erfahren Sie hier

 

Hypnose ist laut verschiedenster Untersuchungen im Vergleich eher preiswert und sehr wirkungsvoll. Hier die ermittelten  Erkenntnisse einer Untersuchung:

  • "Psychoananalyse: 38% der Menschen haben nach 600 Sitzungen eine Lösung erreicht.
  • Verhaltenstherapie: 72% der Menschen haben nach 22 Sitzungen eine Lösung erreicht.
  • Hypnosetherapie: 93% der Menschen haben nach 6 Sitzungen eine Lösung erreicht."

Quelle: Alfred A. Barrios, PhD, in Psychotherapy Magazine, v7n1, and in Psychotherapy: Theory, Research, and Practice, Spring 1970

 

 

"Vergleichsweise werden im Forschungsgutachten der Bundesregierung der BRD zur Psychotherapie für die psychoanalytische Kurztherapie 27, für die Gesprächstherapie 31, für operante Verfahren der Verhaltenstherapie 71, die Desensibilisierung 82, das Biofeedback 87 und kognitive Verfahren, 102 empirische Studien aufgeführt (...). 

In den Metaanlysen (...) erreicht die Hypnose sogar eine Effektstärke (...), die den meisten anderen Therapieformen überlegen ist. Bei diesen Ergebnissen der Hypnotherapie ist die vergleichsweise kurze Behandlungsdauer, die Nichtinvasivität der Methode sowie die Geringfügigkeit von Nebenwirkungen zu berücksichtigen (...). 

Quelle, Stand 13.02.2020: https://www.meg-hypnose.de/fileadmin/meg-hypnose/pdf/Hypnose.pdf

 

 

 

DAS SAGEN WEITERE STUDIEN:

  • Umgang mit Schmerzen: bei 63 % verbessert (Vergleichsgruppe Unbehandelte: 37%), Meta-Analyse zur Hypnotherapie (aus Revenstorf, 1997, S. 11)
  • Umgang mit Migräne: 63 % weniger Migränetage (Vergleichsgruppe mit Medikamenten: 30% weniger Migränetage),   Faran (2002): „Pharmacological and Psychological Approaches of Migraine Treatment“
  • Umgang mit Schlafstörungen: bei 90% verbessert (Vergleichsgruppe:  Bei 46% verbessert, bei 36% verschlechtert), Schultz & Weinmann (2001): „Hypnotherapeutische Behandlung bei primärer Insomnie“
  • Umgang mit Ängsten: bei 63 % verbessert (Vergleichsgruppe Unbehandelte: 29%), Meta-Analyse zur Hypnotherapie (aus Revenstorf, 1997, S. 11

Ausschlussgründe

Bitte teile mir unbedingt mit, wenn einer der nachfolgend aufgezählten Sachverhalte auf Dich zutrifft:

  • Psychose (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen...),
  • Persönlichkeitsstörung,
  • Epilepsie und ähnliche Anfallserkrankung,
  • Herzerkrankung,
  • Erkrankung des zentralen Nervensystems,
  • Thrombose,
  • Depressionen (bestimmte Arten),
  • ADS (bestimmte Arten),
  • kürzlich vorgefallener Herzinfarkt oder Schlaganfall,
  • geistige Behinderung,
  • Suchterkrankung (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit),
  • Einnahme von Psychopharmaka,
  • Schwangerschaft (nur bestimmte Techniken sind anwendbar) oder
  • du aufgrund deines Anliegens auch in ärztlicher Behandlung bist.  

Im gemeinsamen Gespräch werden wir dann erörtern, ob vor einer Hypnose Sitzung erst die Einwilligung des entsprechenden Arztes oder Therapeuten eingeholt werden muss. Es ist auch möglich, dass ich von einer Hypnose Sitzung abraten oder eine solche ablehnen muss.

Ablauf & mehr

Hier findest Du alle Infos rund um die Rahmenbedingungen einer Hypnose Sitzung:

Mal ausprobieren?

Wenn du hypnotische Interventionen im Rahmen einer Hypnose Sitzung gerne kennenlernen und erleben möchtest, buche dir einfach einen Termin. Ich freue mich auf dich. 


Hinweis

Eine Hypnose Sitzung ermöglicht eine lösungs- und ressourcenorientierte Begleitung in Krisenzeiten und in Zeiten des Strebens nach Veränderung. Das Angebot umfasst keine heilkundliche Psychotherapie oder sonstige ärztliche Heilbehandlung und ersetzt diese auch nicht. Hypnose bei Stephanie Konkol ist vielmehr ein eigenständiges und nichtheilkundliches Angebot.